07. März 2009 Clubschau in Graz

Morgens, um halb 7, machten wir uns auf die Reise nach Graz. Das Wetter spielte verrückt, es gab Regen, Schnee, starken Wind und Sonne.

Die Messe war sehr gut beschildert so dass wir ganz leicht zur Ausstellung hinfanden. Der Parkplatz kostete 4 Euro, dafür hatten wir nicht weit zu laufen, was sehr gut war, denn mein Frauerl hatte jede Menge Sachen mit.

Ich wollte eigentlich gar nicht weitergehen, denn es liefen so viele Hunde umher, ich wollte jeden einzelnen begrüßen, aber mein vollbeladenes Frauchen hatte dafür kein Verständnis.

Endlich in der Messehalle angekommen mussten wir in den ersten Stock zum Ring 4. Es wurde mein Bett aufgebaut und alles hergerichtet. Fürs Fressen und Wassertrinken hatte ich den ganzen Tag keine Zeit, denn es waren so viele Hunde von meiner Sorte da, mit denen ich spielen wollte.

Um 10.00 Uhr begann das Richten, ich wurde ordentlich gebürstet und dann ging es schon ab in den Ring. Ich begrüßte die Richterin stürmisch mit ganz vielen Bussis. Mein Frauerl und ich liefen dann 2 Runden im Ring. Anschließend wurde ich noch mal von der netten Richterin angesehen. Ich machte ganz brav meinen Mund auf, sodass sie meine schönen Zähne begutachten konnte. Alles perfekt. Ich bekam einen schönen Pokal, eine Schleife und eine Urkunde.

Urteil: VV

 

 

 

 

Richterbericht:

 

14 Wochen alte Hündin, dem Alter entsprechend gute Veranlagung, offenes freundliches Wesen.

 

Urteil: VV

Richter: Friederike Kappacher

 

 

 

letztes update: 

18.09.2017